Startseite


IQ OPTION AFFILIATE ERFAHRUNGEN 2021 – DAS BESTE PARTNERPROGRAMM IM TRADING

 

Mit Partnerprogrammen können Affiliates durch die Vermarktung von Produkten und Dienstleistungen einer Firma ein passives Einkommen erzielen. Sie erhalten eine Provision, wenn ein Nutzer auf den Link der Firma klickt, um deren Produkte oder Dienstleistungen zu kaufen. Der Broker IQ Option, ein Pionier auf dem Gebiet der binären Optionen, bietet ebenfalls so ein offizielles Partnerprogramm an. Dieses wollen wir uns in diesem Beitrag anschauen.

 

 
 
review en
IQ Option Affiliate

Überblick:

 

    • Bis 50% RevShare und 1200$ CPA verdienen
    • 13+ Sprachen zur Verfügung
    • Zahlreiche Handelsinstrumente
    • Geringe finanzielle Anforderungen
    • Mindestkapitalisierung nur 10 $/€

 

 

Über IQ Option

Der Broker IQ Option genießt in Handelskreisen einen ausgezeichneten Ruf. Er gehört zu den am häufigsten genutzten Brokern für binäre Optionen und bietet zudem sehr viele weitere Handelsinstrumente an. Mit Stand Anfang 2021 nutzen rund 14 Millionen Kunden die Plattform von IQ Option, die sich durch hervorragende Features auszeichnet. Für den kometenhaften Aufstieg dieser Firma gibt es viele Gründe. An erster Stelle wären sicherlich die sehr geringen Kosten für die Anleger und Trader zu nennen. Die Plattform ist daher ein beliebtes Gateway für viele Händler weltweit.

 

Vorteile für die Affiliates von IQ Option

Ein Affiliate genießt durch das Partnerprogramm von IQ Option diverse Vorteile. Der Broker behandelt seine Geschäftspartner auf Augenhöhe und belohnt sie mit üppigen Provisionen und Boni. Hinzu kommt die strukturelle und technische Aufstellung von IQ Option. Der Broker ist unbestrittener Spitzenreiter bei den binären Optionen und bietet gleichzeitig zahlreiche andere Instrumente (wie CFDs auf Aktien, Rohstoffe, Kryptowährungen, ETFs etc.) an. Diese kommen auch den EU-Tradern zugute, die schon seit 2018 unter sehr restriktiven Beschränkungen der ESMA leiden. Die supranationale Finanzaufsichtsbehörde für die EU hat unter anderem den Privathandel mit binären Optionen untersagt und die Hebelwirkung von CFDs für Privattrader stark limitiert. Doch IQ Option bietet dieser Anlegergruppe alternative Handelsinstrumente wie die FX Optionen an, die von diesen Verboten und Einschränkungen nicht betroffen sind. Bei Nicht-EU-Tradern sind die binären Optionen nach wie vor sehr beliebt. Die anderen Instrumente von IQ Option wie CFDs auf Indizes, Aktien, Forexwerte und Rohstoffe, ETFs und Kryptowährungen können Händler weltweit – auch als privater EU-Trader – handeln. Wer also als Affiliate am Partnerprogramm von IQ Option teilnimmt, kann mit hohen Umsätzen und damit auch beträchtlichen Vergütungen durch den Broker rechnen.

 

Wie sieht das Partnerprogramm von IQ Option aus?

Rund 148.000 Affiliates nehmen im März 2021 am offiziellen Partnerprogramm von IQ Option teil. Der Broker hat zur gleichen Zeit rund 61 Millionen Kunden in 178 Ländern. Die Affiliates können sich für eine von folgenden drei Optionen entscheiden:

  • #1: 50 % des Gewinns aller geworbenen Händler. Damit erhält jeder Affiliate seinen Anteil von der Hälfte des Brokergewinns, die bei allen Geschäften entstehen.
  • #2: 40% des Gewinns schüttet IQ Option separat von jedem einzelnen Händler aus. Somit beeinträchtigt der Gewinn und Verlust eines jeden Händlers nicht den eines anderen.
  • #3: IQ Option CPA: Bei diesem Kooperationsmodell entstehen Pauschalauszahlungen zwischen 35 bis 1.200 US-Dollar. Bei Einzahlungen der vom Affiliate angeworbenen Kunden fließt die entsprechende Provision.

 

Details des Partnerprogramms von IQ Option

Das Partnerprogramm des Brokers IQ Option gehört zu den erfolgreichsten Programmen dieser Art. Es zeichnet sich durch hohe Auszahlungen aus, was die Vielzahl der teilnehmenden Affiliates erklärt. Wir wollen uns nun die verschiedenen Komponenten dieses Programms im Detail anschauen.

 

IQ Option-Partner-Dashboard

Das Dashboard ist für den Affiliate die Benutzeroberfläche, mit der er Kunden für den Broker anwirbt. Hier sind alle aktualisierten Statistiken und entsprechende Details zu finden. Dazu gehört unter anderem Anzahl der Trader, die über jeden einzelnen Empfehlungslink geworben wurden. Das Dashboard bietet eine optimale Möglichkeit zur Überprüfung aller Statistiken. Die gut gestaltete Benutzeroberfläche liefert transparente Informationen.

dash1

DASHBOARD-STATISTIKEN: ES GIBT IM DASHBOARD AKTUALISIERTE STATISTIKEN ZU DEN LINKS. DURCH DIE LEISTUNGSFÄHIGE IT WERDEN DIE STATISTIKEN IN ECHTZEIT UNTERTEILT UND AKTUALISIERT. ZU SEHEN SIND DAS DATUM EINER KUNDENWERBUNG, DIE TREFFER, DIE EINDEUTIGE ZUORDNUNG, DIE CONVERSION UND DER GEWINN PRO KUNDE. DER PARTNER KANN DIE GEWINNE DURCH ÄNDERUNGEN DER ZEITSTEMPEL ÜBERPRÜFEN.

 

statistics en

 

 

Affiliate-Promo

Im Promo-Bereich bietet der Broker seinen Affiliates viele Promo-Tools an. Sie dienen der Einrichtung von Werbekampagnen über den Desktop-PC oder Mobilgeräte. Außerdem stellt IQ Option zahlreiche Stock-Fotos und weitere Medien zur Unterstützung der Promotion bereit.

Promode

 

Zahlungen

Affiliates, die am Partnerprogramm von IQ Option teilnehmen, erzielen ein gutes zusätzliches Einkommen. Der Broker zahlt die Provisionen absolut pünktlich aus. Die Zahlungen erfolgen zweimal monatlich (am 15. und am Monatsende). Die erste Zahlung an einen neuen Affiliate erfolgt, nachdem er zehn aktive Kunden geworben hat. Die Voraussetzung für Auszahlungen ist die Registrierung bei IQ Option inklusive gültiger E-Mail-Adresse und die Überprüfung der Telefonnummer. Als Auszahlungsweg können die Affiliates bei IQ Option die klassische Banküberweisung und die häufig verwendeten eWallets WebMoney, Neteller und Skrill wählen.

 

Top 10-Liste

Auf dieser Liste sieht jeder Affiliate die Top-Partner, die das meiste Geld bei IQ Option verdienen. Das dient dem persönlichen Vergleich, es ist eine Messlatte für alle anderen Affiliates. Die Liste zeigt auch alle Einnahmen der Top-Affiliates in den letzten 30 Tagen.

top10 de

 

Nachrichten

Im Nachrichtenbereich sehen die Partner aktualisierte Informationen und Bulletins rund um das Partnerprogramm. So werden beispielsweise Änderungen der Plattform und Software-Updates veröffentlicht.

 

Support

IQ Option bietet seinen Partnern einen separaten Supportbereich unabhängig vom Kundensupport an. Die Affiliates können für Anfragen ein Ticket über ihren Accountmanager einreichen. In dringenden Fällen können sie sich via Skype an einen Mitarbeiter des Supports wenden.

 

Wichtige Richtlinien des Partnerprogramms von IQ Option

Die nachfolgend aufgeführten Richtlinien müssen die Affiliates beachten. Sie könnten sonst vom Partnerprogramm blockiert werden:

  • Affiliates können nicht bei Google AdWords Anzeigen mit dem Namen „IQ Option“ schalten. Dieser ist markenrechtlich geschützt, der Broker verwendet ihn für eigene AdWords-Anzeigen. Dennoch können die Partner natürlich AdWords verwenden, nur darf IQ Option darin begrifflich nicht auftauchen. Es ist sinnvoll, in eigenen Anzeigen „IQ Option“ in die Liste der auszuschließenden Keywords zu setzen, damit dieser Begriff auch nicht versehentlich auftaucht.
  • Die Telefonnummer eines Affiliates muss zunächst überprüft werden. Erst dann kann er sich für seine persönliche Auszahlungsmethode entscheiden und diese seinem Dashboard hinzufügen. Sollte dieser Schritt übersprungen werden, kann sich der Affiliate seine Gewinne nicht auszahlen lassen.
  • Ein Partner muss vor der ersten Auszahlung zehn Trader geworben haben, die ihr Konto zumindest kapitalisiert haben. Erst dann entsteht eine Provisionsberechtigung für den Affiliate.

 

 

Praktische Schritte für das Partnerprogramm

Um bei dem Partnerprogramm erfolgreich zu sein, muss der Affiliate einiges an Werbung aufwenden. IQ Option unterstützt seine Partner mit vielen Tipps. Zu diesen gehört, dass als Hauptwerbekanäle YouTube und Facebook-Gruppen empfohlen werden. Doch auch andere Werbemittel wie die eigene Webseite können sehr nützlich sein:

  • YouTube: Das Videoportal hat immer mehr Nutzer und entwickelt sich auch technisch sehr gut. Werbetreibenden stehen viele nützliche Features zur Verfügung, mit denen sie ihren eigenen Kanal promoten können. IQ Option liefert selbst Inhalte für die Videos. Idealerweise finden die Affiliates hierfür gute Titel und Keywords. Mit optimierten Einstellungen gelangen viele Besucher allein über die organische Google-Suche auf den Kanal. In die Videos lässt sich der Affiliate-Link zu IQ Option einbinden.
  • Facebook-Gruppe: Facebook hat eine sehr große Reichweite. Viele Partner von IQ Option nutzen diese Tatsache für ihre Werbung und eröffnen Facebook-Gruppen, die bei der Werbung sehr nützlich sind. Inhalte können kostenlose Tutorials und nützliche Tipps zum Trading, zum Marktgeschehen und zu allgemeinen wirtschaftlichen oder auch gesellschaftlichen Entwicklungen sein, die Einfluss auf die Börsenkurse haben. Mit Facebook lassen sich sehr viele Interessenten über geografische und demografische Grenzen hinweg erreichen.
  • Entwicklung einer Website: Diese traditionelle Methode nutzt fast jeder Affiliate unabhängig von der Branche, in welcher er tätig ist. Sie eignet sich natürlich auch für die Promotion eines Brokers. Die Webseite sollte seriöse Informationen vermitteln, in welche Affiliate-Links zu IQ Option eingebettet werden.
  • PPC-Kampagnen: Hierbei handelt es sich um bezahltes Marketing. Die Methode gilt als randständig und wird nur begrenzt empfohlen. Dennoch kann sie im Marketing-Mix durchaus nützlich sein.

 

Fazit: Vorteile des Affiliate-Programms von IQ Option im Überblick

Das Programm von IQ Option wirkt allein schon wegen des renommierten Markennamens des Brokers. Wer online ein passives Einkommen mit nicht zu hohem Aufwand und Risiko erzielen möchte, wird damit sehr zufrieden sein. Die Provisionen des Brokers sprechen für sich. Die wichtigsten Fakten sind:

  • Das Programm steht in 175 Ländern und 13+ Sprachen zur Verfügung.
  • IQ Option bietet seinen Tradern zahlreiche Handelsinstrumente an und ist daher ein sehr beliebter Broker.
  • Für Affiliates entstehen vergleichsweise kleine finanzielle Aufwendungen.
  • Das Partnerprogramm punktet mit einer Rev-Share-Auszahlung von bis zu 50 % und einem CPA von bis zu 1.200 US-Dollar.
  • IQ Option stellt universelle Links und detaillierte Analysen zur Verfügung.

 

 

Allgemeiner Risikohinweis: Der Handel mit Optionen, Kryptowährungen, Forex und CFDs ist höchst spekulativ und kann zum Verlust des gesamten Kapitals führen. Zwischen 74-89% der Konten von Privatanlegern verlieren beim Handel mit CFDs Geld. Investieren Sie nur die Summe, deren Verlust Sie verschmerzen können.
 
Im Rahmen von Partnerprogrammen kann die erfolgreiche Promotion von auf dieser Website gelisteten Anbietern vergütet werden.